Systemanforderungen

Systemanforderungen für Webinar-Referent*innen

  • Internetverbindung – kabelgebunden (empfohlen) oder kabellos über W-Lan
  • Für die Audioübertragung: PC-Lautsprecher oder -Kopfhörer und PC-Mikrofon
  • Für die Bildübertragung: Webcam oder HD-Webcam
  • Alternativ eine HD-Kamera oder ein HD-Camcorder mit Videoaufnahmekarte

Hinweis: Beachten Sie die Liste über unterstützte Geräte.

Dringend empfohlen: Nutzung des Zoom-Client für Meetings: https://zoom.us/download

Systemanforderungen für Webinar-Teilnehmer*innen/-Zuschauer*innen

  • Internetverbindung – kabelgebunden (empfohlen) oder kabellos über W-Lan
  • Für den Audioempfang: PC-Lautsprecher oder -Kopfhörer

Dringend empfohlen: Nutzung des Zoom-Client für Meetings: https://zoom.us/download

Unterstützte Betriebssysteme

  • macOS X mit macOS 10.9 oder neuer
  • Windows 10*
    Hinweis: Für Geräte, die Windows 10 ausführen, ist Windows 10 Home, Pro oder Enterprise erforderlich. S-Modus wird nicht unterstützt.
  • Windows 8 oder 8.1
  • Windows 7
  • Ubuntu 12.04 oder höher
  • Mint 17.1 oder höher
  • Red Hat Enterprise Linux 6.4 oder höher
  • Oracle Linux 6.4 oder höher
  • CentOS 6.4 oder höher
  • Fedora 21 oder höher
  • OpenSUSE 13.2 oder höher
  • ArchLinux (nur 64-bit Version)

Bandbreitenanforderungen für Webinar-Referent*innen

  • Für Senden und Empfangen von Videobild über Webcam oder Kamera: 3,0 MBit/s (Upload/Download) erforderlich
  • Nur für Bildschirmfreigabe (kein Video-Thumbnail): 50–75 KBit/s

Bandbreitenanforderungen für Webinarteilnehmer*innen

  • Für Empfangen von Videobild: 1,2 MBit/s (Download)
  • Nur für Bildschirmfreigabe (kein Video-Thumbnail): 50–75 KBit/s (Download)

Unterstützte Browser

  • Chrome 30+ (empfohlen), Firefox 27+, Edge 12+,
  • Mac: Safari 7+, Firefox 27+, Chrome 30+
  • Linux: Firefox 27+, Chrome 30+

Prozessor- und RAM-Anforderungen

Minimum Empfohlen
Prozessor Single Core 1 Ghz oder höher Dual Core 2 Ghz oder höher (i3/i5/i7 oder AMD-Äquivalent)
RAM N/A 4 GB

Hinweise:

  • Bei Laptops mit Doppel- oder Einzelkernprozessoren verringert sich die Bildfrequenz bei der Bildschirmfreigabe (circa fünf Einzelbilder pro Sekunde). Für eine optimale Leistung bei der Bildschirmfreigabe auf Laptops empfehlen wir einen Prozessor mit vier oder mehr Kernen.
  • Linux benötigt einen Prozessor oder eine Grafikkarte, die OpenGL 2.0 oder höher unterstützen kann